PORTOFREI IN CH & FL AB CHF 100.00

Blog

6 Flugreisen Fehler, die Sie vermeiden sollten und das richtige Gepäck

Flugreise Fehler

Das Reisen in diesem Sommer war und bleibt eine Herausforderung: viele Reisende und zu wenig Flugpersonal oder sogar Personalstreik, steigende Ticketpreise, strenge Erstattungsrichtlinien, lange Warteschlangen, verspätete oder gestrichene Flüge, verlorenes Gepäck und vieles mehr.
Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, zu Ihrem Traumziel zu fliegen. Hier sind einige typische Fehler, die Sie vermeiden sollten, damit Ihre Reise in diesem Sommer weniger chaotisch wird.

1. Fehler 1 - Anschluss Flüge buchen

Buchen Sie, wann immer möglich, Non-Stop-Flüge anstelle von Anschlussflügen. Mit einem Non-Stop-Flug ersparen Sie sich eine Menge Ärger, z. B. den Verlust von aufgegebenem Gepäck oder das Verpassen des Anschlussflugs. 

Der höhere Preis, den Sie für einen Direktflug zahlen, wird durch die bequemere und sorgenfreiere Reise gerechtfertigt, die Sie erhalten.

Wenn es nicht möglich ist, direkt zu Ihrem Zielort zu fliegen, dann buchen Sie zumindest solche Flüge, die Ihnen 2-3 Stunden Zeit zwischen den Anschlussflügen lassen, um eventuelle Verspätungen bei der Ankunft zu berücksichtigen.

Fehler 2 - Reisen mit aufgegebenem Gepäck

Das ist wirklich der schlimmste Flugreisen Fehler! Reisen Sie nach Möglichkeit nicht mit aufgegebenem Gepäck, sondern nehmen Sie nur einen Handgepäckkoffer mit, z. B. den Spira von der schwedische Marke Thule.

Das Aufgeben eines Gepäcks bedeutet eine weitere lange Schlange, die Sie bei Ihrer Zeitplanung am Flughafen berücksichtigen müssen.

Aufgegebenes Gepäck hat gute Chancen, verloren zu gehen oder im besten Fall erst mehrere Tage nach der Landung am Zielort anzukommen, was mehr Sorgen, Ärger und verschwendete Zeit im Urlaub bedeutet.

Wenn Sie dennoch mit aufgegebenem Gepäck reisen müssen, sollten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen treffen, die Ihnen das Leben erleichtern werden.
Geben Sie Ihr Gepäck möglichst einen Tag im Voraus am Flughafen auf, um zu vermeiden, dass Sie am Abreisetag Schlange stehen müssen, um das Gepäck aufzugeben.
Entfernen Sie sorgfältig alle Etiketten und Barcodes von Ihrem Gepäck, um Verwechslungen zu vermeiden. Machen Sie ein Foto von Ihrem Gepäck und dem Etikett.
Packen Sie keine Wertsachen in Ihr aufgegebenes Gepäck, sondern nur in Ihr Handgepäck. 

Mehr Informationen über die richtige Masse eines Handgepäckes und Beispiele finden Sie im Blog Artikel:

Handgepäck Koffer – 9 Koffer, die garantiert den IATA-Größenanforderungen für Handgepäck entsprechen

oder auf IATA Internet Seite auf www.iata.org

 

Fehler 3 - Abend-Flug buchen

Vermeiden Sie soweit wie möglich dieser Flugreisen Fehler ! Im Laufe des Tages häufen sich die Verspätungen bei Flügen, und in der Regel beginnt ein Abendflug mit einer großen Verspätung oder wird ganz gestrichen.
Idealerweise sollten Sie einen frühen Flug buchen, einen der ersten Flüge des Tages. In diesem Fall können Sie sicher sein, dass Sie wie geplant abfliegen und pünktlich am Zielort ankommen.

Wenn Sie dazu nur mit Handgepäck reisen, dann sind Sie sicher, dass Ihre Flugreise angenehm wird. 

Fehler 4 - Verspätet am Flughafen ankommen

Noch eine Flugreisen Fehler die Sie unbedingt meiden sollen! Denken Sie daran, dass Sie sich bei der Gepäck-, Sicherheits- und Passkontrolle anstellen müssen. Die Zeit, um zum Gate zu gelangen, ist extrem lang.
Deshalb ist es ein großer Fehler, zu spät am Flughafen anzukommen, denn Sie könnten am Ende Ihr Flugzeug verpassen.
Planen Sie ausreichend Zeit für alle Kontrollen am Flughafen ein, da es in letzter Zeit üblich geworden ist, für die Sicherheitskontrolle 45′ – 60′ in der Schlange zu sitzen.
Bereiten Sie sich auf die Sicherheitskontrolle vor, damit Sie dort nicht mehr Zeit als nötig verbringen müssen. Vermeiden Sie Metallgürteln, Schmuck und schweren Schuhen zu tragen und nehmen Sie keine Flaschen mit, die mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Bereiten Sie sich auf die Sicherheitskontrolle so vor, dass Sie nicht aufgefordert werden, sich einer Personenkontrolle zu unterziehen, denn das wäre eine zusätzliche Zeitverschwendung.

Doona Kindersitz und Kinderschale

Wenn Sie mit Kindern und Babys reisen, wählen Sie einen Kinderwagen, der sich leicht zusammenfalten und manövrieren lässt, z. B. den Doona Kinderwagen Kindersitz Kinderschaleerhältlich online bei Bag Selection

Das spart Ihnen viel Zeit und Stress.

Fehler 5 - Keine Versicherung abschliessen

 Bei den vielen Flugverspätungen und -ausfällen, die in letzter Zeit zu verzeichnen sind, wäre es nicht in Ordnung, nicht über eine Versicherung nachzudenken, die all diese Risiken abdeckt.
Informieren Sie sich zunächst über die Risiken, die bereits durch Ihre Kreditkarte abgedeckt sind. Überlegen Sie, ob Sie eine separate Reiseversicherung abschließen wollen, und lesen Sie sorgfältig alle angebotenen Optionen.
Wenn das Risiko eintritt, zögern Sie nicht, diese Versicherung in Anspruch zu nehmen, um den Schaden zu decken, für den Sie bezahlt haben..nicht in 

Fehler 6 - Kein für Ihre Kinder

Diese Flugreisen Fehler können Sie sehr einfach vermeiden! Wenn Ihre Kinder einen eigenen bezahlten Sitzplatz haben, haben sie Anspruch auf einen eigenen Handgepäck.
Das erspart Ihnen nicht nur das Einpacken vieler Spielsachen in Ihren eigenen , sondern sorgt auch für etwas Unterhaltung für Ihre Kinder.
Außerdem kann der aus der -Kollektion von Samsonite auch zum Tragen Ihres Kindes verwendet werden, damit das Kind nicht zu müde wird, durch den Flughafen zu laufen.
Idealerweise sollte Ihr Kind einen eigenen kleinen Rucksack oder einen leicht zu ziehenden Reisetrolley mit seinen Lieblingstieren oder Disney-Figuren mit sich führen, der mit seinen Lieblingsspielzeugen gefüllt ist, um es während der gesamten Reise bei Laune zu halten.
Schauen Sie sich die Samsonite-Kollektion von Reisetrolleys, passenden Rucksäcken und Kulturbeuteln an, oder die American Tourister Disney-Kollektion.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

DE EN FR IT